Obatzda

Aus biergärtenmünchen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Obatzda - auch Obatzter, Obazda, Obazde oder Obazd'n - ist eine pikante Käsespezialität, welche aus keinem bayerischen Biergarten wegzudenken ist. Dieses klassische Biergartengericht gibt es in unzähligen Varianten. Einige Biergärten sind berühmt für ihre Kreationen.

Braeustueberl Weihenstephan 029.jpg
Raeuber-Kneissl-Garten 011.jpg Obatzda 001.jpg Zur Einkehr Solalinden 003.jpg

Das Originalrezept für den Obatzda wurde im Bräustüberl Weihenstephan in Freising von Katharina Eisenreich kreiert, welche von 1920 -1958 Wirtin im Bräustüberl war. Anfang der 1920er Jahre servierte sie ihren Frühschoppen- und Brotzeitgästen eine Portion Obatzda, welcher sofort Anklang fand. Über die Jahre hat sich der Obatzda zu einem wahren Brotzeitklassiker entwickelt und wird mit großer Wahrscheinlichkeit in jedem bayerischen Biergarten den Gästen am Brotzeitstand angeboten.

Obatzda-Originalrezept vom Bräustüberl Weihenstephan

Advertisements:

Für 1 kg Obatzda werden benötigt:

  • 1 kg Brie
  • 70 g Butter
  • 150 g Frischkäse
  • 120 g Zwiebeln
  • 5 g Paprikagewürz
  • 1 Prise Kümmel gemahlen
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 10 cl Weihenstephaner Vitus Weizenbock oder Weihenstephaner Weißbier

Den Brie zu einer Masse verarbeiten (evtl. durch eine Fleischwolf drehen). Butter, Frischkäse, gehackte Zwiebeln und Paprikagewürz dazugeben. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Serviervorschlag: Den Obatzda mit einem Eisportionierer auf ein Brotzeitbrett geben. Mit roten Zwiebeln, Schnittlauch, Salatblättern und/oder Salzstangen garnieren.

Variation: Für einen Bärlauch-Obatzda das Paprikagewürz durch 80 g gehackten Bärlauch und 60 g gehackte Petersilie (für die Farbgebung) ersetzen.

Obatzda für 4 Personen

  • 200 g vollreifer Camembert (50% Fett i.Tr.)
  • 2 EL weiche Butter
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 1 TL grob zerstoßener Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Zwiebelringe zum Garnieren

Den Camembert mit einer Gabel zerdrücken und mit der Butter vermischen bis eine feinbröckelige Masse entsteht. Anschließend mit Zwiebel, Kümmel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischen.

Den Obatzda mit Zwiebelringen belegt und mit etwas Kümmel bestreut auf einem Holzbrett servieren.

Obatzda ohne Kümmel für 4 Personen

  • 150 g Zwiebeln
  • 200 g reifer Camembert
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 40 g weiche Butter
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch zum Garnieren

Den reifen Camembert mit einer Gabel zerdrücken und mit Frischekäse, weicher Butter und feingehackter Zwiebel vermischen. Die Masse mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten durchziehen lassen und evtl. nochmals abschmecken.

Zum Servieren den Obatzda mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Eigenes Obatzda Rezept

Du hast ein Obatzda Rezept was Du gern mit anderen teilen möchtest? Dann klick einfach ganz oben oder rechts von hier "Bearbeiten" und schreib los!

Zusätzliche Informationen

Advertisements: